Lingam Massage

Unter „Lingam“ verstehen wir den gesamten männlichen Intimbereich. Wir benutzen diesen Ausdruck, weil er frei von den Nebenbedeutungen unserer Alltagssprache ist.

Viele Männer berichten nach einer Lingam-Massage, sie seien nie zuvor so einfühlsam berührt worden. Andere sagen, dass sich ihr Verhältnis zu ihrem Körper und ihrer Sexualität dauerhaft verändert hat. Freiheit von Erwartungen, Leistungsdruck und Kontrolle ermöglichen eine neue Begegnung mit sich selbst. Grenzen lösen sich auf, das Zeitgefühl schwindet, wenn man sich in die Hände einer erfahrenen Tantra-Masseurin begibt. Alte Vorstellungen über Intimität können sich verändern, wenn der eigene Körper mit neuen, fein geschärften Sinnen erlebt wird. Absichtslosigkeit entsteht, wenn Hingabe ohne sexuellen Austausch und wechselseitige Berührung erlebt wird. Die Lingam-Massage lädt ein zu einer tiefen Begegnung mit sich selbst.

Dafür schaffen wir mit Düften, Kerzenlicht und ruhiger Musik ein Ambiente, das anregend und angenehm ist. Auf der sinnlichen Reise durch den eigenen Körper begleiten dich erfahrene Tantra-Masseurinnen.

Es ist uns wichtig, dass du frei von Erwartungsdruck selbst bestimmen kannst, wie weit die Lingam-Massage gehen soll. Wir machen sehr gute Erfahrungen damit, die Lingam-Massage mit einer einfühlsamen Prostatamassage zu verbinden.